Reviewed by:
Rating:
5
On 01.10.2020
Last modified:01.10.2020

Summary:

Fast 80 Jahre lang war das Casino zuvor geschlossen. Slotspiele, attraktive Bonusaktionen und Freispiele, aber in den meisten FГllen.

Liste Grand Slam Sieger

Liste: Alle Wimbledon Sieger & Siegerinnen seit + US Open Gewinner, French Open + Australian Open, Davis Cup u.a. Tennis Profis Grand Slam Sieger​. Steffi Graf erfolgreichste Tennisspielerin der Profi Ära Die Liste der Sieger der Grand Slam Turniere im Dameneinzel listet alle Siegerinnen bei den vier Grand. In der Liste der Grand-Slam-Rekordsieger sind die Tennis-Legenden unter sich. Wir zeigen euch die erfolgreichsten Spieler aller Zeiten bei Australian Open.

Die Grand-Slam-Rekordsieger im Tennis

Die Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere im Dameneinzel listet alle Siegerinnen bei den vier Grand-Slam-Turnieren im Tennis – Australian Open, French. Wer hat die meisten Grand-Slam-Titel gewonnen? Wir zeigen die Tennisspieler mit den meisten Siegen bei Grand-Slam-Turnieren. Steffi Graf erfolgreichste Tennisspielerin der Profi Ära Die Liste der Sieger der Grand Slam Turniere im Dameneinzel listet alle Siegerinnen bei den vier Grand.

Liste Grand Slam Sieger Navigationsmenü Video

2017 Grand Slam Champions Recap (Australian Open, Roland Garros, Wimbledon, US Open)

Das sind jetzt mal Liste Grand Slam Sieger 2 Spielautomaten, ehe sie bestГtigt sind und bearbeitet werden. - LIVE-Talk zu Salzburg - Atletico Madrid

Robert Riggs.

Der User kann in solchen Fällen auch keinerlei Ansprüche geltend machen. Weiters behält sich die Sportradar Media Services GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Champions League. Europa League. Nations League. Bundesliga Manager. Lindley Murray. Alex Olmedo. Budge Patty.

Nicola Pietrangeli. Joshua Pim. Patrick Rafter. Mervyn Rose. Marat Safin. Dick Savitt. Ted Schroeder. Vic Seixas. Henry Slocum. Stan Smith.

Fred Stolle. Richard Williams. Fred Alexander. Wilmer Allison. Mal Anderson. Jean Schopfer. Marcel Bernard.

Bill Bowrey. Pat Cash. Michael Chang. William Clothier. Albert Costa. Sven Davidson. John Doeg. Mark Edmondson.

Robert Falkenburg. Juan Carlos Ferrero. Rhys Gemmell. Pat O'Hara Wood. Pietrangeli, Nicola Nicola Pietrangeli. Rafter, Patrick Patrick Rafter.

Schroeder, Ted Ted Schroeder. Gottfried von Cramm. Williams, Richard! Richard Williams. Alexander, Fred! Fred Alexander. Allison, Wilmer Wilmer Allison.

Anderson, Malcolm Malcolm Anderson. Schopfer, Jean Jean Schopfer. Bernard, Marcel Marcel Bernard. Chang, Michael Michael Chang.

Davidson, Sven Sven Davidson. Edmondson, Mark Mark Edmondson. Falkenburg, Robert Robert Falkenburg. Gerulaitis, Vitas Vitas Gerulaitis. Gomez, Andres!

Gisela Dulko. Diane Evers. Patty Fendick. Joyce Fitch. Caroline Garcia. Steffi Graf. Dorothy Green. Mona Guerrant.

Julie Halard-Decugis. Miriam Hall. Tanya Harford. Kerry Harris. Ermyntrude Harvey. Bobbie Heine. Helen Homans. Nell Hall Hopman. Marion Jones.

Ann Kiyomura. Ilana Kloss. Karen Krantzcke. Nancy Lyle. Adeline McKinlay. Winifred McNair. Doris Metaxa.

Elise Mertens. Corina Morariu. Emma Leavitt-Morgan. Olga Morosowa. Angela Mortimer. Agatha Morton. Marjorie Mountain. Phyllis Mudford.

Edith Parker. Irene Peacock. Flavia Pennetta. Mary Pierce. Ethel Platt. Rosie Reyes. Candy Reynolds.

Ellen Roosevelt. Grace Roosevelt. Chanda Rubin. Margaret Osborne duPont. Blanche Bingley. Nancye Bolton. Doris Hart. Louise Brough. Daphne Akhurst.

Pauline Betz. Charlotte Cooper. Charlotte Dod. Althea Gibson. Martina Hingis. Helen Jacobs. Alice Marble.

Adine Masson. Marija Scharapowa. Kim Clijsters. Shirley Fry. Kate Gillou-Fenwick. Hazel Hotchkiss. Jeanne Matthey. Elisabeth Moore.

Juliette Atkinson. Mary Browne. Jennifer Capriati. Lindsay Davenport.

Myrtle McAteer. Sven Davidson. Iva Schachonline. Player won 3 Grand Slam tournaments in the same year Player won 2 Grand Slam tournaments in the same year * French club members or citizens only event, thus considered a "non-slam" by a majority of authorities (the French Championships opened itself to international competitors in when it merged with the World Hard Court Championships). Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere (Herreneinzel) Roger Federer – erfolgreichster Tennisspieler seit Die Liste der Sieger der Grand Slam Turniere im Herreneinzel listet zuerst alle Sieger bei den vier Grand Slam Turnieren im Tennis&#;– Australian Open, French Open, Wimbledon und US&#; podologosaragon.com Don Budge is the only male player in tennis history to have won six consecutive Grand Slam singles titles, from Wimbledon to U.S. Championships Rafael Nadal, like Roger Federer, has won 20 Major singles titles, including 13 French Open titles at Roland Garros, making him the only male player with double digit titles at one particular Grand Slam event. Die Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere im Herreneinzel listet zuerst alle Sieger bei den vier Grand-Slam-Turnieren im Tennis – Australian Open, French Open, Wimbledon und US Open – seit auf. In einem weiteren Teil werden Tennisspieler aufgelistet. Barbora Krejčíková (Czech Republic) and Rajeev Ram (United States) French Open Winners. Men’s Singles. Rafael Nadal Parera (Spain) Women’s Singles. Ashleigh Barty (Australia) Men’s Doubles. Kevin Krawietz (Germany) and Andreas Mies (Germany) Women’s Doubles. Die Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere im Herreneinzel listet zuerst alle Sieger bei den vier Grand-Slam-Turnieren im Tennis – Australian Open, French. Die Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere im Dameneinzel listet alle Siegerinnen bei den vier Grand-Slam-Turnieren im Tennis – Australian Open, French. Die Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere im Herrendoppel listet zuerst alle Sieger bei den vier Grand-Slam-Turnieren im Tennis – Australian Open, French. Wer hat die meisten Grand-Slam-Titel gewonnen? Wir zeigen die Tennisspieler mit den meisten Siegen bei Grand-Slam-Turnieren. William Renshaw. Algernon Kingscote. Marcel Bernard. rows · Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere (Herrendoppel)— Bob und Mike Bryan sind mit . Welcher Grand Slam Sieger (Damen) gewann im letzen Jahr die Australian Open (ausgetragen seit ), die French Open (ausgetragen seit ), Wimbledon (ausgetragen seit ) and last but not least die US Open (ausgetragen seit )? Der Fed Cup (seit ) ist kein Grand Slam Turnier, sondern eher vergleichbar mit einer Weltmeisterschaft. Die Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere im Damendoppel listet zuerst alle Siegerinnen bei den vier Grand-Slam-Turnieren im Tennis – Australian Open, French Open, Wimbledon und US Open – seit auf. In einer weiteren Liste sind die Spielerinnen nach der Anzahl ihrer Siege sortiert. Es werden auch der Zeitraum, in dem die Athletin gewonnen hat und die Anzahl der Siege bei den einzelnen Turnieren . Lena Rice. Steffi Graf. Kim Clijsters. Harold Mahony. Brian Teacher. Mai in dieser Version in die Auswahl der informativen Listen und Portale aufgenommen. Kuerten, Gustavo Gustavo Kuerten. Helen Gourlay. Diese Seite wurde am Comtesse de Kermel. Kathleen Atkinson.
Liste Grand Slam Sieger

Liste Grand Slam Sieger
Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 Kommentare zu „Liste Grand Slam Sieger

  • 08.10.2020 um 12:08
    Permalink

    Nach meiner Meinung sind Sie nicht recht. Es ich kann beweisen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden besprechen.

    Antworten
  • 11.10.2020 um 07:21
    Permalink

    Ich meine, dass Sie nicht recht sind. Ich kann die Position verteidigen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.